Rezepte

Hier findet Ihr jede Menge tolle vegetarische und vegane Rezepte aus unserem Kochlabor.

Hier findet Ihr jede Menge tolle vegetarische und vegane Rezepte aus unserem Kochlabor. mehr erfahren »
Fenster schließen
Rezepte

Hier findet Ihr jede Menge tolle vegetarische und vegane Rezepte aus unserem Kochlabor.

Rühreier auf parsische Art

Die besten Rühreier der Welt.
Wir lieben diese Art der Eierzubereitung. Fein gewürzt, durch die Tomaten fruchtig, mit etwas grünem Chili für den Kick am Morgen. Die Eier können Sie ebenso als leichten Zwischendurch-Snack servieren. Mit Vollkornbrot und etwas Butter einfach himmlich lecker.
Dieses Rezept stammt aus dem Buch »Sweet« von Yotam Ottolenghi und Hellen Goh. Wir waren sofort begeistert und haben diesen Kuchen schon mind. drei mal für Freunde gebacken. Die Resonanz war so überragend das wir heute dieses Rezept mit Euch teilen möchten. Das Buch »Sweet: Süsse Köstlichkeiten« ist übrigens ganz wunderbar. Wer seine Liebsten mal so richtig verwöhnen möchte: Dem möchten wir dieses wunderschöne Buch ans Herz legen.
Dieses Rezept ist unsere Interpretation eines Rezeptes aus dem Buch: »Vegetarische Köstlichkeiten« von Yotam Ottolenghi. Anstatt der Château Linsen können Sie auch gerne Puy-Linsen nehmen. Beide Linsen müssen nicht vorher eingeweicht werden.
Es ist Kürbiszeit. Unser Rezept ist einfach, lecker und schnell zubereitet. Butternut brauchen Sie nicht zu schälen und er hat kaum Kerne und schmeckt wundervoll.

Artischocken sind etwas wundervolles. Leider ist ihre Verarbeitung etwas mühselig und sie sind auch nicht das ganze Jahr erhältlich. Allerdings funktioniert dieses Rezept wirklich prima mit TK-Artischockenböden. Das Gericht ist schnell und einfach zubereitet und lässt sich auch gut vorbereiten. Ihre Gäste werden staunen und nach mehr bitten. Servieren Sie dazu ein schönes Glas Weißwein.

Tahini Dip für Gemüse und Rohkost

Zaubern wir aus Tahin einen wundervollen Dip
Dieser Dip ist köstlich, schnell gemacht und so toll: Sie werden ihn immer wieder machen. Sie brauchen nur eine Handvoll Zutaten und schon kann es losgehen. Servieren Sie diesen raffinierten Dip zu blanchiertem Gemüse, zu Salat (z.B. Möhren) oder einfach zu Gurkensticks.

Bengali Masoor Dal

Wir lieben diese Art Linsen zu kochen. Zunächst werden die Linsen mit frischem grünen Chili und Kurkuma gekocht, bis diese zu einen sämigen Brei zerfallen sind. Dann — und das ist wirklich typisch indisch — wird dieses Püree zweimal gewürzt. Die Linsen esse ich gerne als leichtes Mittagessen. Einen Gurkensalat dazu, evtl. etwas Brot oder Reis, ein fruchtiges Chutney und ich bin im bengalischen Himmel.
Was ist Helbeh? Genau diese Frage stellte sich uns auch. Als ich dieses Rezept sah (ja, wir lesen Kochbücher wie andere Romane;-) war sofort klar: So schnell wie möglich muss ich dieses Rezept ausprobieren. Denn Bockshornklee ist eines unserer Lieblingsgewürze.

Käsesalat mit Limetten-Curryöl

Den Käsesalat mit Limetten-Curryöl haben wir für die Veranstaltung »Käse, Wein und Chutney« im Fassgold Weißensee 2016 kreiert. Die Reaktion der Gäste zeigte uns: Er schmeckt köstlich, ist im Nu zubereitet und Sie glänzen bei Ihren Gästen.
Dieses Rezept haben wir für die Veranstaltung: Spargel, Wein und Chutney im Fassgold Weißensee kreiert. Der Spargel wird im Ofen gebacken und mit einer rafiniert, einfachen Butter, frischem Basilikum und neuen Kartoffeln serviert.
Wie geht das zusammen? Wirklich gut. Die Generalprobe war kürzlich im Fassgold bei der Veranstaltung »Spargel, Wein und Chutney« mit mehr als 20 Gästen. Es ist Spargelzeit. Zeit mal etwas Neues zu probieren. Heute mit einem neuen Spargelrezept von ZIFFELS:
Wir möchten den Spargel nicht in einer Sauce ertränken, sondern wir betten ihn auf einer Sauce, die wirklich im Nu zubereitet ist. Das Ganze schmeckt so fantastisch, daß es als reiner Gemüsegang solo oder als deliziöse Vorspeise genossen werden kann.

Gurkensalat mit Zitrone Ingwer Pickles

Wir können von Gurken nie genug bekommen. Und immer mal anderes: Das ist die Devise. Gurke und Joghurt ist ein Dream-Team. Meistens kombiniere ich die Gurke mit Knoblauch und fein gerösteten Gewürzen.

Gurkensalat frech und anders und vor allen: im Nu zubereitet. Sie benötigen keine 15 Minuten für die Zubereitung und Ihre Gäste und Freunde werden sich freuen: Gurkensalat mit Zitrone, Ingwer, grünem Chili in kühlendem und die Schärfe bändigendem Joghurt: einfach wunderbar.
1 von 2